Kartenbedingungen


Allgemeine Kundenkartenbedingungen der Müller mobil GmbH

1. Exklusivität
Die Karte wird von der Müller mobil GmbH gratis herausgegeben. Die Karte bleibt Eigentum der ausgebenden Firma. Der Inhaber der Bonuskarte versichert, dass er als Privatperson handelt. Eine Übermittlung personenbezogener Daten, an Dritte, erfolgt nicht.

2. Funktion der Müller mobil-Bonuskarte
Der Inhaber ist berechtigt, seine Einkäufe bei den Akzeptanzstellen der Müller mobil GmbH durch Vorlage der Karte erfassen zu lassen und so am Punktekonzept teilzunehmen.

3. Sammeln von Bonuspunkten
Die Bonuspunkte werden freiwillig gewährt, ein Rechtsanspruch kann hieraus nicht abgeleitet werden. Die mit der Müller mobil-Bonuskarte gesammelten Punkte werden nur durch Vorlage der entsprechenden Karte gewährt und eingelöst. Die Bonuspunkte werden dem Inhaber nur sofort beim Einkauf gutgeschrieben. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen. Für Waren und Dienstleistungen, die gegen Bonuspunkte erworben werden, ist eine neuerliche Bonusgewährung nicht möglich. Wir behalten uns vor, ausschließlich für Waren Punkte zu vergeben, bei denen dies rechtlich zulässig ist. Insbesondere werden bei bestehenden Rabattvereinbarungen, Sonder-Rabatten, Nachlässen, Aktionswaren und -Leistungen oder sonstigen preisreduzierten Waren keine Punkte gewährt. Bei Rücktritt vom Kaufvertrag wird die vergebene Punktemenge storniert. Bei Umtausch wird der Minder- oder Mehrwert entsprechend verrechnet. Die Müller mobil GmbH behält sich vor, Bonuspunkte nur bei Zahlung in Bar oder einer der Barzahlung gleichkommenden Weise zu gewähren (EC-Karte oder Lastschriftverfahren). Der aktuelle Punktestand kann durch Einlesen in einem Terminal oder im Internet unter www.müller-mobil.de abgefragt werden.

4. Punkteausschluss
Bei Reparaturen im Rahmen von Voll– und Teilkaskoschäden sowie Haftpflichtschäden ist keine Gutschrift von Bonuspunkten möglich. Generell gilt dies für alle Schäden, welche mit einer Versicherungsgesellschaft abgerechnet werden. Die Müller mobil GmbH behält sich vor, die Bonuskarte und somit auch die gesammelten Punkte zu löschen, wenn der Inhaber der Bonuskarte mehr als 24 Monate nicht aktiv am Bonusprogramm teilgenommen hat.

5. Einlösen von Bonuspunkten
Die Bonuspunkte können durch die Müller mobil GmbH bei einer Serviceleistung oder Wareneinlösung aus dem Angebot durch Abbuchung der entsprechenden Punkte von der Karte eingelöst werden. Eine Einlösung in Form von Bargeld erfolgt nicht.

6. Missbrauch/Verlust/Haftung
Die missbräuchliche Verwendung der Müller mobil-Bonuskarte wird strafrechtlich verfolgt. Ein Verlust der Karte ist unverzüglich der Firmengruppe zu melden. Für eine Ersatzkarte ist das ausgebende Unternehmen berechtigt, eine Gebühr in Höhe der Anschaffungskosten der Kundenkarte zu erheben. Eine Gutschrift oder Verrechnung der Bonuspunkte verloren gegangener, gestohlener oder zerstörter Bonuskarten ist nicht möglich. Bei begründetem Verdacht auf Missbrauch oder Manipulation der Müller mobil-Bonuskarte behalten wir uns vor, den Karteninhaber fristlos von der Teilnahme auszuschließen, sowie ggf. strafrechtlich verfolgen zu lassen und Schadenersatz zu verlangen.

7. Kündigung
Die Teilnahme am Bonusprogram endet mit Rückgabe der Karte an das ausgebende Unternehmen oder durch schriftliche Kündigung durch den Kunden.